Wer einmal Kusamochi probiert hat, wird den Geschmack lieben lernen. Diese japanischen Köstlichkeit besteht aus einem Mantel aus Reiskuchen und einer Füllung aus roter Bohnenpaste. Zusammen mit Kräutern entsteht ein völlig neues Geschmackserlebnis.

Weiterlesen →

Das „Gefüllte Blockpaprika“ Rezept ist ein bekanntes Gericht aus Japan und schmeckt zusammen mit der Ketchup-Austernsauce herrlich. Das leichte Gerichte kannst du auch in einer Bento-Box mitnehmen oder sofort verschlingen. Gefüllte Blockpaprika (ピーマンの肉詰め; Piiman-no-Nikutsume) ist nicht nur bei Groß und Klein beliebt.

Weiterlesen →

Matcha Mochis entfalten ihren vollen Geschmack zusammen mit einer Tasse Tee und sind durch die Kombination weißer Bohnenpaste, Reiskuchen (Mochi) und dem Matcha-Pulver schnell zubereitet. In Japan hießen Matcha Mochi nämlich Matcha Daifuku 抹茶大福 und sind eine besondere Süßigkeit, die es in zwei Versionen gibt: Die erste Version hat Matcha in der Hülle und die zweite nur in der Füllung.

Weiterlesen →