Das Omurice Rezept zeigt dir, wie du ganz einfach das berühmte japanische Omelette nachkochen kannst.


Das Wort Omurice (オムライス) wurde aus den Worten Omelette (omuretsu, オムレツ) und Reis (raisu, ライス) geformt. Das Gericht Omurice wurde wohl in den Anfängen des 20. Jahrhunderts erfunden und ist heute sehr beliebt in japanischen Haushalten.

Omurice: Das japanische Omelette オムライス

Das Omurice Rezept zeigt dir, wie du ganz einfach das berühmte japanische Omelette nachkochen kannst.
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 40 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht, Reisgericht
Land & Region Japanisch
Portionen 2

Zutaten
  

  • 2 Tassen Reis
  • 5 Stück Mini-Würstchen oder Hühnerfleisch (100 g)
  • 1/2 Zwiebeln groß
  • 5 EL Ketchup
  • 100 g Pilze
  • 50 g Tiefkühlerbsen
  • 4 TL Mais aus der Dose
  • 1 EL Austernsauce
  • Pfeffer n.b.
  • Salz
  • Knoblauch-Pulver n.b.
  • ~1 EL Öl zum Anbraten

Omelette

  • 1 TL Mayonnaise
  • 5 Eier Eier
  • 2 EL Milch
  • 10 g Butter

Anleitungen
 

  • Sammle alle Zutaten und schalte den Reiskocher mit den zwei Tassen Reis an.
  • Schneide die Zwiebel in feine Würfel, die Würstchen in 5 mm Stücke und die Pilze in mundgerechte Stücke.
  • Wenn der Reis gekocht ist, füge Öl hinzu und brate bei mittlerer Hitze die Zwiebeln an. Streue Salz über die Zwiebeln.
  • Sobald die Zwiebeln glasig sind, füge die Pilze und die Würstchen hinzu.
  • Schütte die Erbsen und den Mais dazu.
  • Füge Ketchup und Austernsauce hinzu und rühre gut um.
  • Gib den gekochten Reis (ggf. mehr Ketchup) hinzu, mixe die Zutaten bis der Reis klebrig ist und streue Pfeffer darüber. Nun die Pfanne beiseite stellen.

Omelette zubereiten

  • Rühre die Eier in einer Schüssel gut durch.
  • Milch und ggf. Mayonnaise kommen hinzu.
  • Lass die Butter in einer Pfanne zerlaufen und fülle die Hälfte der Ei-Masse ein.
  • Sobald der Boden nicht mehr glasig ist, gib etwas von der Reis-Masse in die Mitte.
  • Drücke nun leicht die Seiten des Omelettes zur Mitte.
  • Kippe das Omelette in einen Teller.
  • Verteile den Ketchup über das Omelette. Guten Appetit! Itadakimasu!

Notizen

  • Omurice schmeckt am besten mit Reis vom Vortag.
  • Am besten Original japanischem Ketchup* verwenden.
  • Das Gericht kann um fein geschnittene Karotten oder Blockpaprika ergänzt werden.
Keyword Japanisches Omelette Rezept, Omuraisu Rezept, Omurice Rezept

Nützliche Schriftzeichen

  • Omurice オムライス
  • Mini-Würstchen – Winnaa ウィンナー
  • Zwiebel – Tamanegi – 玉ねぎ
  • Ketchup – Kechappu ケチャップ
  • Pilze – Shimeji-Pilze しめじ
  • Tiefkühlerbsen – グリーン
  • Mais – Koon コーン
  • Austernsauce – Oisutaa soosu オイスターソース
  • Peffer – Koshou こしょう
  • Salz – Shio 塩
  • Knoblauch-Pulver – Ninniku paudaa にんにくパウダー
  • Öl – Sarada Abura サラダ油
  • Mayonnaise Mayone-zu マヨネーズ
  • Eier – Tamago 卵
  • Milch – Gyuunyuu 牛乳
  • Butter Bataa バター

Fehler gefunden? Tipps? Lass mir doch einen Kommentar da!


Auf Wanderweib-kocht.de findest du jeden Donnerstag authentische Rezepte aus der japanischen Küche. Mit einfachen und bebilderten Schritten zeigen wir, wie man selbst echte japanische Gerichte zubereiten kannst. Hast du Fragen, Wünsche, Anregungen oder hast du ein Rezept getestet? Dann schreibe doch deine Nachricht direkt in die Kommentare. Wir freuen uns. Zudem findest du uns auf Facebook.

Doch wie ist Wanderweib-kocht.de überhaupt entstanden?

Es entstand durch den Reiseblog Wanderweib.de, der sich mit dem Thema „Japanreise“ befasst. Erfahre dort alles zum Thema Reisen nach Japan. Jeden Montag erscheint ein neuer Artikel und jeden Mittwoch wird ein bestehender Artikel geupdatet. Wenn du also z.B. wissen möchtest, was so eine Japanreise kostet, wie du eine Japanreise planst oder welche Sehenswürdigkeiten wir empfehlen, dann besuche uns auf unserem Reiseblog.

Aber nicht nur das. Zusätzlich bietet WanderWeib.de praktische Tipps-Artikel für den Japanreise-Alltag: Welche Fettnäpfchen erwarten dich im Land der aufgehenden Sonne? Wo kannst du gut und günstig essen? Oder wie benutzt du eine japanische Toilette?

WanderWeib gibt es natürlich auch auf Social-Media-Kanälen wie FacebookTwitter oder Instagram. Wanderweib-kocht findest du auf dieser Facebook-Seite. Folge uns und du wirst bestens informiert, was gerade auf den Blogs passiert. Außerdem gibt es jeden Montag einen kostenlosen Newsletter, den du nicht verpassen solltest.

 

6 Thoughts on “Omurice: Das japanische Omelette オムライス

  1. Sabine Grage on 23. Mai 2020 at 8:00 said:

    Oishi! Unbedingt ausprobieren! Vielen Dank für das leckere und leicht nachzukochende Rezept.

    • Hallo Sabine,
      vielen Dank!!! Probiere auch unbedingt die anderen Rezepte aus. Freu dich auch auf weitere leckere Rezepte, die sind schon fertig geschrieben und kommen demnächst. 🙂

      Viele Grüße aus Tokio
      Tessa

  2. Sabine on 25. Mai 2020 at 8:01 said:

    Super! Ich freue mich auf weiter Rezepte!
    liebe Grüße nach Tokyo

  3. Endlich dazugekommen es nachzukochen. Mega lecker! Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Post Navigation