Das Chawanmushi Rezept ist japanischer Eierstich und besteht aus Ei, Fischkuchen, Garnelen, Pilzen und Petersilie.

Chawanmushi (茶碗蒸し) wird gerne im Winter gegessen und wird typischerweise mit einem Deckel versehen und mit dem Löffel gegessen. Für dieses Gericht brauchst du einen Dämpfer*.

Chawanmushi: Japanischer Eierstich 茶碗蒸し

Das Chawanmushi Rezept ist japanischer Eierstich und besteht aus Ei, Fischkuchen, Garnelen, Pilzen und Petersilie.
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Beilage
Land & Region Japanisch
Portionen 2 Personen

Equipment

  • Dämpfer

Zutaten
  

  • 50 g Hühnerbrustfilet
  • 2 Stück Garnelen ohne Schale
  • 1 Stück Bio-Ei
  • 150 ml Wasser
  • 1/2 TL Dashi-Pulver
  • 1 TL Sake
  • Salz ■ eine Priese
  • 1/2 TL Sojasauce
  • 2 Scheiben Kamaboko (5 mm)
  • 2 Stück Shiitake
  • Mitsuba (Japanische Petersilie)

Anleitungen
 

  • Sammle alle Zutaten.
  • Schneide das Huhn in 2-cm Stücke, den Fischkuchen in 5-mm Streifen und den Stumpf der Pilze ab und in Scheiben.
  • Zerquirle das Ei.
  • Schütte das Wasser und das Dashi-Pulver dazu.
  • Verrühre gut.
  • Gieße die Masse durch ein Sieb, der mit einem Küchentuch ausgelegt wurde.
  • Lege zuerst das Huhn in die Tasse.
  • Schichte die Pilze darüber und schütte die Eier-Masse hinein.
  • Lege die Garnele und den Fischkuchen darüber.
  • Decke die Tasse mit Aluminiumfolie ab.
  • Koche Wasser in einem Topf auf.
  • Schichte den Dämpfer darüber und stelle die Tassen hinein.
  • Lege einen Deckel auf den Dämpfer und lass es bei starker Hitze für 3 Minuten köcheln.
  • Stelle die Hitze auf klein, stecke ein paar Stäbchen unter den Deckel und lass es für weitere 12-15 Minuten kochen. Wenn du mit einem Zahnstocher in der Mitte hineinsteckst, kannst du schauen, ob das Ei durch ist.
  • Lege die Petersilie hinein und decke das Gericht mit einem Deckel/Alufolie ab und serviere. Fertig! Guten Appetit (Itadakimasu)!

Notizen

  • Falls du keinen Dämpfer hast, kannst du auch die Tassen direkt in einen Topf mit kochendem Wasser stellen und dann mit einem Deckel abdecken. Dann brauchen die Tassen aber ca. 3-4 kürzer zum Kochen.
  • Falls du keine japanische Petersilie findest, kannst du auch europäische Petersilie verwenden.
Keyword Chawanmushi Rezept, Japanischer Eierstich Rezept

Nützliche Schriftzeichen

  • Hühnerbrustfilet Tori Sasami Niku 鶏ささみ肉
  • Garnelen (ohne Schale) Muki Ebi むきエビ
  • Dashi-Pulver Dashi no Moto (Karyuu) だしの素(顆粒)
  • Kamaboko (Fischkuchen) かまぼこ
  • Shiitake しいたけ
  • Japanische Petersilie Mitsuba 三つ葉

Fehler gefunden? Tipps? Lass mir doch einen Kommentar da!


Auf Wanderweib-kocht.de findest du jeden Donnerstag authentische Rezepte aus der japanischen Küche. Mit einfachen und bebilderten Schritten zeigen wir, wie man selbst echte japanische Gerichte zubereiten kannst. Hast du Fragen, Wünsche, Anregungen oder hast du ein Rezept getestet? Dann schreibe doch deine Nachricht direkt in die Kommentare. Wir freuen uns. Zudem findest du uns auf Facebook.

Doch wie ist Wanderweib-kocht.de überhaupt entstanden?

Es entstand durch den Reiseblog Wanderweib.de, der sich mit dem Thema „Japanreise“ befasst. Erfahre dort alles zum Thema Reisen nach Japan. Jeden Montag erscheint ein neuer Artikel und jeden Mittwoch wird ein bestehender Artikel geupdatet. Wenn du also z.B. wissen möchtest, was so eine Japanreise kostet, wie du eine Japanreise planst oder welche Sehenswürdigkeiten wir empfehlen, dann besuche uns auf unserem Reiseblog.

Aber nicht nur das. Zusätzlich bietet WanderWeib.de praktische Tipps-Artikel für den Japanreise-Alltag: Welche Fettnäpfchen erwarten dich im Land der aufgehenden Sonne? Wo kannst du gut und günstig essen? Oder wie benutzt du eine japanische Toilette?

WanderWeib gibt es natürlich auch auf Social-Media-Kanälen wie FacebookTwitter oder Instagram. Wanderweib-kocht findest du auf dieser Facebook-Seite. Folge uns und du wirst bestens informiert, was gerade auf den Blogs passiert. Außerdem gibt es jeden Montag einen kostenlosen Newsletter, den du nicht verpassen solltest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Post Navigation