Das Miso-Lachs Rezept ist ein bekanntes Gericht in Japan. Der Lachs wird in Miso-Paste eingelegt und im Ofen knusprig gebacken.


Der Miso-Lachs (味噌サーモン, Miso-Salmon) ist ein typisches Gericht, das in Japan abends – aber auch gerne kalt zum Frühstück gegessen wird. Dazu werden Reis, Misosuppe, Salat und Gemüsesalate serviert.

Für dieses Rezept brauchst du einen Ofen oder einen Grill.

Informationen

  • Dauer: 60 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • Kategorie: Hauptgericht

Zutaten

für 2 Personen
Lachs (roh, ungesalzen) 2 Stück (180 g)
Marinade
■ Miso [weißes Miso oder Awase-Miso (weißes und rotes Miso) oder Koji-Miso] 1 EL
■ Sake 1/2 EL
■ Sojasauce 1/2 EL
■ Mirin 1/2 EL
■ Sesamöl 1/2 TL
(Optional)
Frühlingszwiebeln / Shiso-Blätter 1 Stange / 2 Blätter
Weiße und Schwarze Sesamkörner 1/4 TL

Zubereitung

  1. Sammle alle Zutaten.
  2. Tupfe überschüssiges Wasser mit einem Küchentuch vom Lachs ab.
  3. Gib alle mit (■) markierten Zutaten in eine große Schüssel.
  4. Vermische die Würze mit einem Schneebesen bis keine Klümpchen mehr sichtbar sind.
  5. Lege den Lachs in die Schüssel und reibe ihn gut mit der Marinade ein.
  6. Decke die Schüssel mit einer Klarsichtsfolie ab und stelle den Lachs für 45-60 Minuten in den Kühlschrank. Beachte, dass der Lachs nicht länger im Kühlschrank stehen sollte, weil er sonst zu salzig schmeckt.
  7. Hole den Lachs aus dem Kühlschrank und reibe überschüssige Marinade ab. Miso brennt nämlich schnell an, deswegen sollte es abgestreift werden.
  8. Lege die Stücke mittig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  9. Heize den Ofen auf 220 Grad vor und lass den Lachs für 10-12 Minuten backen. Den Fisch brauchst du nicht umdrehen.
    Oder lege den Fisch für 7-8 Minuten in den (Kompakt-)Grill, jedoch solltest du hier den Fisch ggf. wenden.
  10. Lege den Lachs auf zwei Teller, streue weißen und schwarzen Sesam darüber.
  11. Gib in Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln darauf. Fertig! Guten Appetit (Itadakimasu)!

Insidertipps

  • Schmeckt auch kalt am nächsten Tag sehr lecker.

Nützliche Schriftzeichen

  • Roher Lachs – Nama Sake 生さけ
  • Weißes/helles Miso – Shiro Miso 白味噌
  • Sake 酒
  • Sojasauce – Shoyu しょうゆ
  • Mirin みりん
  • Sesamöl – Gomaabura ごま油
  • Frühlingszwiebel – Konegi 小ねぎ
  • Shizo oder Ooba しぞ oder 大葉
  • Weißer Sesam – Shiro Goma 白ごま
  • Schwarzer Sesam – Kuro Goma 黒ごま

Fehler gefunden? Tipps? Lass mir doch einen Kommentar da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post Navigation