Kabocha-Suppe (かぼちゃスープ, Kabochasuupu)  ist nicht nur gesund sondern auch schnell zu bereitet. Kabocha heißt auf Japanisch Kürbis und bezeichnet damit den Hokkaido Kürbis, der deutlich süßer schmeckt und den es in (fast) allen größeren Supermärkten zu kaufen gibt. Es ist eine gesunde und leckere Kürbissuppe aus Japan, die in etwa 30 Minuten auf deinem Tisch stehen könnte.

Wenn du zum ersten Mal den Hokkaido-Kürbis schneidest, wirst du schnell merken, wie hart dieser ist.

Schneide deswegen vorsichtig und nicht in der Mitte sondern fange mit den Ränder an bis du den Kürbis komplett zerkleinert hast.

Beachte: Für dieses Gericht brauchst du einen (Stab-)Mixer*.

Kabocha: Japanische Kürbissuppe かぼちゃスープ

Kabocha ist eine gesunde und leckere Kürbissuppe aus Japan, die in etwa 30 Minuten auf deinem Tisch stehen könnte.
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Suppe
Land & Region Japanisch
Portionen 2

Zutaten
  

  • 1/4 Hokkaido-Kürbis
  • 1/4 Zwiebel groß
  • 20 g Butter

Würzung

  • 350 ml Wasser
  • 2 Würfel Gemüsebrühepulver ■ für 600 ml Brühe
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Sojasauce
  • 300 ml Milch
  • Petersilie

Anleitungen
 

  • Sammle alle Zutaten.
  • Entferne mit einem Löffel die Kerne vom Kürbis.
  • Schäle die Schale.
  • Schneide den Kürbis in kleine Stücke.
  • Entferne die Enden der Zwiebel.
  • Lege die Zwiebel auf ein Ende.
  • Schneide 1 cm breite Streifen ab
  • Erwärme bei mittlerer Hitze die 20 g Butter und die Zwiebeln in einem Topf.
  • Wenn die Zwiebeln weich sind, füge den Kürbis hinzu.
  • Gib die 350 ml Wasser, die zwei Brühwürfel und den Zucker dazu.
  • Nachdem es kocht, lass es bei mittlerer Hitze für 10-15 Minuten köcheln.
  • Teste mit einer Gabel, ob der Kürbis weich ist. Sollte die Gabel leicht durch gleiten, ist der Kürbis gar.
  • Mixe mit einem Stab-Mixer die Suppe in feine Stücke.
  • Gieße die 300 ml Milch hinzu.
  • Füge den 1 TL Sojasauce hinzu und lass es nochmals für 1-2 Minuten köcheln.
  • Zerhacke die Petersilie.
  • Streue die Petersilie über die Suppe. Fertig! Guten Appetit (Itadakimasu)!

Notizen

  • Satt 300 ml Milch kannst du auch 300 ml Sahne verwenden.
Keyword Japanische Kürbis Rezept, Japanische Kürbis Suppe Rezept, Kabocha Suppe Rezept

Nützliche Schriftzeichen

  • Kürbis – Kabocha かぼちゃ
  • Zwiebel – Tamanegi 玉ねぎ
  • Butter – Bataa バター
  • Gemüsebrühe – Konsome コンソメ
  • Zucker – Satou 砂糖
  • Sojasauce – Shouyu しょうゆ
  • Milch – Gyuunyuu 牛乳
  • Petersilie – Paseri パセリ

Fehler gefunden? Tipps? Lass mir doch einen Kommentar da!


Auf Wanderweib-kocht.de findest du jeden Donnerstag authentische Rezepte aus der japanischen Küche. Mit einfachen und bebilderten Schritten zeigen wir, wie man selbst echte japanische Gerichte zubereiten kannst. Hast du Fragen, Wünsche, Anregungen oder hast du ein Rezept getestet? Dann schreibe doch deine Nachricht direkt in die Kommentare. Wir freuen uns. Zudem findest du uns auf Facebook.

Doch wie ist Wanderweib-kocht.de überhaupt entstanden?

Es entstand durch den Reiseblog Wanderweib.de, der sich mit dem Thema „Japanreise“ befasst. Erfahre dort alles zum Thema Reisen nach Japan. Jeden Montag erscheint ein neuer Artikel und jeden Mittwoch wird ein bestehender Artikel geupdatet. Wenn du also z.B. wissen möchtest, was so eine Japanreise kostet, wie du eine Japanreise planst oder welche Sehenswürdigkeiten wir empfehlen, dann besuche uns auf unserem Reiseblog.

Aber nicht nur das. Zusätzlich bietet WanderWeib.de praktische Tipps-Artikel für den Japanreise-Alltag: Welche Fettnäpfchen erwarten dich im Land der aufgehenden Sonne? Wo kannst du gut und günstig essen? Oder wie benutzt du eine japanische Toilette?

WanderWeib gibt es natürlich auch auf Social-Media-Kanälen wie FacebookTwitter oder Instagram. Wanderweib-kocht findest du auf dieser Facebook-Seite. Folge uns und du wirst bestens informiert, was gerade auf den Blogs passiert. Außerdem gibt es einen kostenlosen Newsletter, den du nicht verpassen solltest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Post Navigation