Wer einmal Kusamochi probiert hat, wird den Geschmack lieben lernen. Diese japanischen Köstlichkeit besteht aus einem Mantel aus Reiskuchen und einer Füllung aus roter Bohnenpaste. Zusammen mit Kräutern entsteht ein völlig neues Geschmackserlebnis.

Weiterlesen →

Matcha Mochis entfalten ihren vollen Geschmack zusammen mit einer Tasse Tee und sind durch die Kombination weißer Bohnenpaste, Reiskuchen (Mochi) und dem Matcha-Pulver schnell zubereitet. In Japan hießen Matcha Mochi nämlich Matcha Daifuku 抹茶大福 und sind eine besondere Süßigkeit, die es in zwei Versionen gibt: Die erste Version hat Matcha in der Hülle und die zweite nur in der Füllung.

Weiterlesen →