Matcha Mochis entfalten ihren vollen Geschmack zusammen mit einer Tasse Tee und sind durch die Kombination weißer Bohnenpaste, Reiskuchen (Mochi) und dem Matcha-Pulver schnell zubereitet. In Japan hießen Matcha Mochi nämlich Matcha Daifuku 抹茶大福 und sind eine besondere Süßigkeit, die es in zwei Versionen gibt: Die erste Version hat Matcha in der Hülle und die zweite nur in der Füllung.

Weiterlesen →

Kashiwa Mochi ist eine traditionelle Süßigkeit aus Japan, die aus einem Reiskuchen, gefüllt mit roter Bohnenpaste, und einem Eichenblatt bestehen. Kashiwa Mochi (柏餅 oder auch かしわ餅) wird traditionell am 5. Mai zum Kindertag gegessen, da Reiskuchen (Mochi) es Wohlstand für die Nachkommen bedeutet.

Weiterlesen →